Die Schule bietet in Kooperation mit dem „Verein Nachmittagsbetreuung an den Willi-Graf-Schulen“ allen Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder montags bis freitags in der Zeit von 13.15 Uhr bis 17.00 Uhr über den normalen Unterricht hinaus betreuen zu lassen.

Unser Konzept

Mittagessen (Modul 1)
Zwischen 13.15 Uhr und 14.15 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit im Bistro ein Mittagsmenü einzunehmen. Im Anschluss daran können die Schüler die Zeit bis zum Beginn der Lernzeit bei freiem Spiel auf dem Pausenhof verbringen. 

Lernzeit (Modul 2)
In der Zeit zwischen 14:15 Uhr und 15:15 Uhr findet die reguläre Lernzeit statt. Hier bewältigen die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht von Fachlehrern und pädagogischen Mitarbeitern ihre Hausaufgaben und bereiten sich auf den nächsten Schultag vor.

Im Anschluss an die Lernzeit können die Schülerinnen und Schüler an sportlichen und/oder musisch-kulturellen Aktivitäten teilnehmen, die von den pädagogischen Mitarbeiterinnen der FGTS angeboten werden.

Im Schuljahr 2022/2023 sind 108 Schülerinnen und Schüler (Gymnasium 58, Realschule 50), die in 7 Gruppen, davon eine lange Freizeitgruppe, von 5 pädagogischen Fachkräften und mehreren Lehrern betreut werden, zur FGTS angemeldet.

Betreuung bis 15:15 Uhr
(Modul 1, 2 = Mittagessen (jeweils 3,90 €, Diat-Mahlzeit 4,10 €) + Hausaufgabenbetreuung) = 30 € / Monat. 
(12 Beitragsmonate / Jahr. Darin sind die Kosten für die Ferienbetreuung enthalten.). Diese Beträge sind eine Vorgabe des Bildungsministeriums und ab einer Teilnahme von 1 Tag pro Woche zu entrichten.

Betreuung länger als 15:15 Uhr – max. 17:00 Uhr
(Modul 1, 2, 3 (= Freizeitbetreuung)) = 60 € / Monat.
(12 Beitragsmonate/Jahr. Die Kosten für Ferienbetreuung sind darin eingeschlossen.)
Der Betrag von 60 € / Monat ist eine Vorgabe des Bildungsministeriums und ab einer Teilnahme von 1 Tag pro Woche zu entrichten.

Wenn weitere Kinder an der Ferienbetreuung (8.00 bis 17.00 Uhr) teilnehmen möchten,
wird dafür ein Beitrag erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist dazu unbedingt erforderlich.

Bei der Auswahl unserer Mittagsverpflegung achten wir darauf, unseren Schülerinnen und Schülern ein ausgewogenes Mittagessen anzubieten. Unser Partner im Bereich der Schulverpflegung ist seit Beginn des Schuljahres die Firma Rettel’s aus Saarwellingen.

Die Teilnahme am Mittagessen muss aus organisatorischen Gründen in der jeweiligen Vorwoche festgelegt werden, d.h. Essensan- bzw. Essensabmeldungen sind nur bis jeweils donnerstags der Vorwoche möglich. Der Speiseplan wird hier in der Cafeteria und veröffentlicht.

Die Essenzeiten liegen zwischen 13.15 und 14.15 Uhr (nach der 6. bzw. 7. Std.).

Der Preis beträgt 3,90 Euro pro Mittagessen (Diät-Mahlzeit 4,10 Euro).

Es gibt insgesamt 26 Schließtage im Jahr; ansonsten findet die Betreuung immer statt.

Schließtage der Nachmittagsbetreuung im Schuljahr 21/22:

Beweglicher Ferientag: 31.10.2022
Weihnachtsferien: 27.12.2022 – 04.01.2023
Pfingstferien: 30.05.2023 – 02.06.2023
Sommerferien: 14.08.2023 – 01.09.2023

Titelbild Ferienbetreuung

In den Ferien bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an. Wir gehen gerne raus in die Natur und machen Ausflüge zum Zoo, in den Wildpark oder zu den Lamas.

Wenn wir in der Schule bleiben, bieten wir in Zusammenarbeit mit externen Trainern Sport Workshops (z. B. Basketball oder Tischtennis) an. Auch ein Zirkus Workshop steht im Sommer immer auf dem Programm.

Sehr beliebt bei den Kids ist auch der Besuch der Kletterhalle oder des Sprungparks. Und natürlich kommt auch die Kreativität nicht zu kurz. Wir gehen gerne in die Malbar, wo wir mit Hilfe verschiedener Maltechniken Keramik selbst bemalen. Wir besuchen Museen wie z.B. das Zeitungsmuseum in Wadgassen oder die Moderne Galerie in Saarbrücken, wo wir anschließend an einen Kunst Workshop teilnehmen können.

Regelmäßig gehen wir ins Kino 8 1/2 in Saarbrücken. Den Film dürfen wir für unsere Gruppe selbst aussuchen!

Wenn das Wetter nicht mitspielt, bleiben wir in der Schule, wo die Kinder frei spielen können. Uns steht die große Turnhalle der Schule zur Verfügung. Wer lieber etwas basteln oder malen möchte, der findet bei uns immer Anregungen und eine große Auswahl an Materialen.

TEAM

von links nach rechts: Martha Wolter-Rodriguez, Estela Preka, Gloria González-Calero, Manuela Lesch und Marion Koch-Maywald

Teamleitung:
Dr. Gloria Gonzalez-Calero, Telefon: 0177-8753931, gonzalez.fgts.wgs@web.de

Gruppenleitung:
Marion Koch-Maywald
Martha Wolter Rodriguez
Estela Preka
Manuela Lesch

Fragen.Wünsche.Anregungen

Weitere Informationen zur FGTS erhalten Sie bei Frau Dr. Gloria Gonzalez-Calero  (0177-8753931), bei Vertragsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden des Trägervereins, Herrn Thomas Müller (privat: 0681 56990).

Die Geschäftsführung des Vereins hat Herr Michael Zimmer inne, der auch in der Betreuung mitarbeitet.

Anmeldeformular 2023/24 (PDF) zur Nachmittagsbetreuung

Infoblatt (PDF) zur Nachmittagsbetreuung

Thomas Müller