INFORMATIK AM WGG

INHALTE UND ZIELE DES INFORMATIKUNTERRICHTS

(in Anlehnung an den Lehrplan Informatik für das neunjährige Gymnasium im Saarland)

Ab dem Schuljahr 2023/24 wurde Informatik als Pflichtfach ab Klasse 7 eingeführt. Zunächst soll hier ein breites Orientierungswissen vermittelt werden. Zentrale Inhaltsbereiche, in denen grundlegende informatische Kompetenzen vermittelt werden sollen, sind hierbei:

  • Aufbau und Nutzung von Computern
  • Rechnernetze und das Internet
  • Daten darstellen und verarbeiten (Tabellenkalkulationssysteme)
  • Codierung
  • Algorithmik und imperative Programmierung

Bei diesem breiten Spektrum der Themenbereiche legen wir großen Wert auf eine alltagsnahe Betrachtung unter Einbeziehung lebensweltbezogener Beispiele (z. B. IBAN, QR-Codes) sowie aktuell relevanter Fragen (z. B. Datenschutz und Urheberreicht). In Klasse 7 und 8 starten wir den Einstieg in die Algorithmik und Programmierung spielerisch mithilfe von blockbasierter Programmierungsumgebungen wie Scratch und Open Roberta.

In Klasse 8 erfolgt eine Vertiefung der Grundlagen. Zudem kommen mit den Bereichen

  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Datenmodellierung und Datenbanksysteme

zwei sehr praxisnahe Bereiche hinzu.

Themenbereiche der Oberstufe

10

Zahlensysteme, Datenverarbeitungsgrundlagen, Anwendungen,
Internet, Grundlagen der Programmentwicklung

11/1

Strukturiertes Programmieren
Objektorientiertes Modellieren und Programmieren

11/2

Datentypen und Datenstrukturen
Suchen und Sortieren

12/1

Algorithmenanalyse
Automatentheorie und formale Sprachen

12/2

Funktionsweise von Computersystemen
Kryptographie, Kryptoanalyse
Kommunikation

 

AUSSTATTUNG

Für den Informatikunterricht steht ein modern eingerichteter Lehrsaal mit Computerarbeitsplätzen zur Verfügung. Zudem stehen die programmierbaren Mikrocontroller „Calliope mini“ und dazu passend mehrere „Calli.Bot”, ein kleiner programmierbarer Roboter zur Verfügung, mit denen eine motivierende Gestaltung des Themenbereichs der Programmierung vor allem in der Mittelstufe möglich ist.

PROJEKTE UND WETTBEWERBE

Als Ergänzung zum regulären Unterricht nehmen wir an verschiedenen Wettbewerben teil. Diese ermöglichen Schülerinnen und Schülern nicht nur, ihre Fachkenntnisse zu vertiefen, sondern diese auch in einer motivierenden Umgebung anzuwenden und somit ihre Problemlösefähigkeit zu stärken.

  • Jugendwettbewerb Informatik
  • Informatik-Biber

DIE FACHSCHAFT INFORMATIK

Lan Huckert

Andreas Friedrichs

Viktoria Wirbel